Hochdruck-Hydraulikpumpe HPP

Ein Kraftzwerg der Seinesgleichen sucht

Die Hochdruck-Hydraulikpumpe HPP transformiert ölhydraulische Energie in Wasserhydraulik mit Drücken von bis ca. 300 bar und 12 ltr. Wasser pro Minute.

Diese einzigartige Technik ist somit für viele Anwendungsgebiete bestens geeignet, z.B. Druckwassertechniken, Werkzeugtechniken, Druckverstärkung, Reinigungsarbeiten und Betonsanierung.

Die HPP kann sowohl voll selbstansaugend arbeiten als auch mit Vorlaufdruck betrieben werden.

Standardausstattung der HPP

  • Wassersieb

  • Manometer

  • Mengen-Abschaltventil

  • Gehäuse-Überdruckventil

  • Tragegriff

  • Falschanschlusssicherung

  • Automatik-Abschaltung

Information

Basis und Funktionsprinzip ist ein Primär- und ein Sekundärkreis, wie in der Grafik unten dargestellt.


HPP – Vielseitig einsetzbar

Anwendungsmöglichkeiten der HPP

Hat die Arbeitshydraulik eines mobilen Geräts (Traktor, Unimog, Bagger usw.) einen Arbeitsdruck von ca. 200 bar und eine Ölleistung von ca. 30 Liter pro Minute, dann beträgt der Wasserdruck an der Hochdruckdüse ca. 200 bis 300 bar, bei ca. 12 Liter Wasser pro Minute. Mit dieser Wasserstrahlleistung lassen sich optimal Reinigungs-, Rohrreinigungs-, Naßsandstrahlarbeiten und Bewässerungsaufgaben durchführen, aber auch Rettungsscheren oder andere Einrichtungen dieser Art z.B. bei der Feuerwehr betreiben.

Der Hydrauliktransformator HPP hat auf Betonpumpenfahrzeugen ein optimales Einsatzfeld, da die Pumpe aufgrund ihrer Baugröße leicht installiert werden kann und die hohen Strahlwasserleistungen einen optimalen Reinigungseffekt erzielen.

Die HPP eignet sich besonders beispielsweise im Einsatz auf kommunalen Fahrzeugen, da sie aufgrund ihrer Konstruktion einfach nachgerüstet oder mobil eingesetzt werden kann. Reinigungsarbeiten an kommunalen Einrichtungen, sowie an den kommunalen Fahrzeugen lassen sich damit effektiv durchführen.

tabs responsive

Technische Daten

Hochdruck-Hydraulikpumpe HPP
# HPP
1 Max. Arbeitsdruck 300 bar
2 Maximale Fördermenge 12 l/min
3 Prallkraft 50 N
4 Max. Wasserzulauftemperatur 60°C
5 Leistung 8 kW
6 Max. Antriebsöldruck 200 bar
7 Antriebsölmenge ca. 26 l / min
8 Druckübersetzungsfaktor 175%
9 Abmessungen (L x B x H) 13 x 15 x 34 cm
10 Gewicht 15 kg
Zubehör Setlanze

Erhältliches Zubehör

Für spezifische Aufgaben im Tunnelbau und für Reinigungsaufgaben
Hochleistungs-Setzpistole mit Setzlanze zur Aufnahme des Setzkopfs zum Verpressen von Deckenankersystemen

Setzpistole mit Setzlanze sind in einer sehr hochwertigen Qualität ausgeführt, die insbesondere bei ständigen Bedienintervallen bzw. Dauerbelastungen, Undichtigkeiten und damit verbundenen Verschleiß an Dichtelementen weitestgehend ausschließen.
Insbesondere die Setzlanze ist aus stabilem hochlegiertem Aluminium gefertigt, wodurch Verbiegungen vermieden werden. Weiterhin können unterschiedliche Setzköpfe an der Gabel der Setzlanze montiert werden.

Sonderzubehör für Reinigungsaufgaben, bspw. am Tunnelbohrwagen
  • Hochdruck-Pistole mit Hochdruck-Doppellanze und Flächendüse
  • Oszillierende oder rotierende Strahlwasserköpfe (verstärken die Prallwasserwirkung um das 3-4 fache)
  • Hochdruckschläuche, ggfs. mit automatischem oder manuellem Schlauchaufroller
Accordion Reinigung

Reinigungsaufgaben

Effektiver Einsatz des richtigen Zubehörs - Anwendungsbeispiele

Mittels einer klassischen Spritzausrüstung bestehend aus Hochdruckschlauch, Pistole, Doppellanze und Flachstrahldüse können alle Reinigungsarbeiten flexibel an jedem Ort durchgeführt werden. Je nach Pumpentyp kann sowohl der Druck als auch die Wassermenge den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden.

Ein Strahlwasserkopf mit einer oszillierenden oder rotierenden Düse verstärkt als interessantes Zubehör die Prallwasserwirkung auf der zu reinigenden Oberfläche um das 3 - 4 fache, wodurch universelle Reinigungsarbeiten durchgeführt werden können.

Zur effektiven Durchführung von Entrostungen, Entlackungen oder Entfernung schwieriger Fahrbahnverschmutzungen eignen sich Hochleistungs-Naßsandstrahllanzen, die auf dem Injektorprinzip basieren. Das Strahlgut wird über einen entstehenden Unterdruck selbständig angesogen.

Bei einem Arbeitsdruck einer Unimog-Hydraulik von 200 bar und einer Ölmenge von ca. 26 ltr. pro Minute ist es möglich, ca. 200 ltr. pro Minute Schlamm und Schmutzwasser mittels Strahlwasserpumpe abzupumpen. Die Pumpe ist dabei unempfindlich gegen Schmutz und fördert Feststoffe bis zu 15mm Partikelgröße.

Rohrreinigungsarbeiten sind einfach und wirkungsvoll mittels Rohrreinigungsschläuchen durchführbar in Verbindung mit geeigneten Rohrreinigungsdüsen. Die Durchmesser der zu reinigenden Rohre können hierbei zwischen 50 bis ca. 300 mm liegen, wobei Schlauchlängen von bis zu 50 m eingesetzt werden können.

In Verbindung mit einem Unimog oder vergleichbarem Fahrzeug kann ein Düsenbalken für Fahrbahnreinigungsarbeiten optimal eingesetzt werden, wobei die Wasserleistung pro Minute auf ca. 50 ltr. gesteigert werden kann.

Kontaktbox

Dipl. Ing. Timo Leimbach

Sprechen Sie mich an

Ich stehe jederzeit und gerne für Sie zur Verfügung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Ihre Aufgabenstellung diskutieren ? Wünschen Sie kostenloses Info-Material oder benötigen Sie technische Daten ?
Dann bin ich Ihnen gerne behilflich.
Sie können mich telefonisch erreichen oder mir eine E-Mail schreiben.

 +49-(0)2651 7401
 info@leimbach-innovation.de





Script equal height