Nutlose Spannsätze

Spannbuchsen mit einzigartiger Wellen-Nabenverbindung

JETZT NEU!

Auch in Sondergrößen und in Edelstahl für Erstausrüster lieferbar!

Trantorque M

kostengünstig, optimiert für den Einsatz bei Erstausrüstern

Trantorque M – Der von Ingenieuren vertretene minimalistische Ansatz bei der Konstruktion von Maschinen führt dazu, dass auch Antriebssysteme systematisch verkleinert werden. Die Folge: Zahlreiche Motorkonfigurationen weisen heute eine Abtriebswelle mit verringertem Durchmesser und ohne Keilnut auf.

Herkömmliche Welle-Nabe-Verbindungen mit Keilnuten und Einstellschrauben, Kegelbuchsen oder nutlosen Mehrfachschrauben-Spannsätzen sind eher ungeeignet für Anwendungen, bei denen positionsempfindliche, spielfreie Synchrongetriebe im Normalfall von kompakten Stell- oder Schrittmotoren angetrieben werden.

Trantorque M ist gezielt auf die technischen Anforderungen der Maschinenkonstrukteure von heute zugeschnitten: eine unkomplizierte, kompakte, leichtgewichtige und kostengünstige Einheit zur Montage kritischer Antriebskomponenten.

Neue Varianten!

Auf Anfrage auch in zölligen Abmessungen und Edelstahl lieferbar.

Trantorque GT

zusätzliche Gegenhaltemutter in der Standardausführung

Trantorque GT – Als direkter Vertragspartner des Herstellers möchten wir Sie wie folgt informieren.

Trantorque GT ist eine Spannbuchse, die über eine zentrale Mutter zwei Konen gleicher Steigung zusammenführt bzw. auch auseinanderzieht.

Trantorque GT ermöglicht somit eine absolut parallele Verbindung zwischen Welle und Nabe.

Trantorque GT bietet die Möglichkeit, auch sehr schmale Maschinenelemente (z.B. Zahnradscheiben) an jedem beliebigen Punkt der Welle zu justieren – axial und radial.

Trantorque GT kann auch auf bereits genutete Wellen montiert werden und ermöglicht für den Konstrukteur kleinere Wellendurchmesser, da die Kerbwirkung entfällt.

Kontaktbox

Dipl. Ing. Timo Leimbach

Sprechen Sie mich an

Ich stehe jederzeit und gerne für Sie zur Verfügung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Ihre Aufgabenstellung diskutieren ? Wünschen Sie kostenloses Info-Material oder benötigen Sie technische Daten ?
Dann bin ich Ihnen gerne behilflich.
Sie können mich telefonisch erreichen oder mir eine E-Mail schreiben.

 +49-(0)2651 7401
 info@leimbach-innovation.de